Centered Yoga

Du kannst die  Acht Elemente der Yoga-Praxis  des Centered Yoga kennenlernen.
Diese bilden eine Meta-Ebene zu traditionellen Yogahaltungen (Asana) und der Atemarbeit (Pranayama). Sie bilden einen Leitfaden für die Praxis und geben dem Yoga Fülle und Plastizität.

 

1  Der meditative Flow des Bewusstseins
         (Not Doing of mind)

2  Das Loslassen auf der Körperebene
     (Not Doing of body)

3  Die Absicht in der Visualisierung
   (Not Doing of Intent)

4  Sammeln im Schwerkraftzentrum,
   der anatomischen und gefühlten
    Körpermitte  im Unterbauch
   (Centering - Hara)

       5  Verwurzeln - der intelligente
      Umgang mit der Schwerkraft
   (Rooting)

           6  Das anatomische Wissen darum,
       wie sich Bewegung im Körper ausbreitet
(Bodyscape - Connecting)

                7  Vollständiges Ausschöpfen und
         Integrieren der Atemräume
(Mula-Bandha Breathing)

         8  Weiten des ganzen Innenraumes im Atemprozess
(Widening - Elongating)

 

Wir begreifen Yoga als einen sich ständig erneuernden und wachsenden Prozess, weit in die Tradition reichend und mit den Erkenntnissen der Gegenwart sich entfaltend.

Mehr über die Begründerin des Centered Yoga Dona Holleman
Hier geht es weiter zu Yoga Kurse und Unterricht Bremen ... ­

 

Websitebaker